Offene Workshops

Accountability Builder™

Der Weg zur praktizierten Verantwortung nach dem Oz-Prinzip:

Der Accountability rBuilder™-Workshop (bisher bekannt als selfTRACK) fördert systematisch die Leistungs- und Führungsfähigkeiten der Mitarbeiter auf jeder Organisationsebene.

Die in den deutschsprachigen Raum übertragenen Module der Partners in Leadership®-Programme zeigen die Modelle, Methoden, Werkzeuge und Vorgehensweisen auf, die nötig sind, um mehr praktizierte Verantwortung im Unternehmen zu schaffen.

Leadership Builder™

Andere in Verantwortung nehmen:

Alle Führungskräfte, die an diesem Programm teilnehmen, lernen, das eigene Denken und Handeln dahingehend zu ändern, dass praktizierte Verantwortung Bestandteil der täglichen Führungsarbeit wird und sie Ihre Mitarbeiter auf positiv-konstruktive Art und Weise erfolgreicher in Verantwortung nehmen können.

Wir gehen auf folgende Themenfelder ein: Schuldzuweisungen, Ängste, mangelndes Selbstbewusstsein, mangelndes Vertrauen, fehlendes Empowerment, geringe Wertschätzung, hohe Arbeitslast, ein Gefühl von Hilflosigkeit, schlechte Zeitplanung.

Manager as Coach

Kurze, wirkungsvolle Coaching-Gespräche im Führungsalltag

Führunsgkräfte werden nur dann zu Leadern, wenn sie sich selbst aktiv dafür entscheiden und wenn sie die geeigneten Coaching-Instrumente kennen und anwenden.

Dieser Halbtagesworkshop gibt Einblick in den einzigartigen, weltweit erfolgreichen Ansatz von N.E.W.S.™ Navigating in times of change.
Wir zeigen Ihnen den N.E.W.S.™-Kompass, von dem der Altmeister des Coaching in Unternehmen sagt:

“The N.E.W.S.™ Compass is the next generation of the GROW model” 
Sir John Whitmore - Creator of the GROW model