Vertriebsprozesse optimieren

Herausforderung:

Sie haben erklärungsbedürftige Produkte und Lösungen, steigenden Wettbewerbsdruck und stellen fest, dass Ihr Vertrieb zu wenig in die Prozesse des Gesamtunternehmens einbezogen ist und das Marketing keine belastbaren Ergebnisse liefert. Es scheint mehr ein Kampf zwischen Vertrieb, Marketing, Service und Produktion zu sein und allzu oft wird bei Problemen der schwarze Peter zwischen den Abteilungen hin und hergeschoben. Einzelkämpfer an der harten Front des Marktes mühen sich ab ohne klarer Vorhersehbarkeit. Vertriebsleistung und Erfolg wird anhand von Auftragseingang und Umsatz bewertet. Wenn sie das kennen, ist ein strukturierter, ganzheitlicher Ansatz gefragt.

Lösungsansatz:

Die Vertriebsprozessoptimierung nach dem Ansatz „ProSTEP“, ein strukturiertes Konzept unseres Managing Partners auf Basis seiner über 25 jährigen Erfahrung im erfolgreichen Aufbau und der Führung von Vertriebsorganisationen in verschiedenen Technologiebranchen vereint Praxiserfahrung mit modernen Transformationsansätzen unserer DOOR Prozess-Elemente. Damit wird Vertrieb zum steuerbaren Prozess im Unternehmen. Ein gemeinsames Verständnis über Abteilungsgrenzen hinweg für Erfolgsfaktoren und eine auf Kundennutzen orientierte Strategie für Marketing, Vertrieb und Innovation ist die Folge und steigert die Unternehmensleistung nachhaltig.

Unser Vorgehen im Detail:

In einer Istanalyse wird gemeinsam mit dem Management der Schwerpunkt für die Prozessoptimierung festgelegt. In Workshops und Team-Coaching Tagen wird anhand ausgewählter, Kundeneigener Verkaufsprojekte interaktiv und teamorientiert das strukturierte Vorgehen über einen Verkaufszyklus hinweg erarbeitet. In anschließenden Analysegesprächen wird mit dem Management vertiefender Trainingsbedarf ermittelt und kundenspezifisch bereitgestellt.

Mehr Informationen: http://geh-consulting.de/de/vertrieb

Ergebnisse:


 

  • Sofortige Steigerung der Abschlusschancen wichtiger Projekte

  • Indikatoren für die Steuerung des Vertriebs

  • Planungssicherheit steigt

  • Teamarbeit nimmt zu

  • Steigerung des Auftragseingangs

  • Kundenzufriedenheit steigt